Bau-Lexikon R

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rabitzgewebe
Radiator
Rapputz
Raumteiler
Regenfallrohr
Regenschutzschiene
Revisionsöffnung
Riegel
Ringbalken
Rinnenheizung
Röhrenspanplatte
Rohbau
Rücklauf
Rückstauebene
 

Rabitzgewebe


  Putzträger aus verzinktem Drahtgewebe  

Radiator


  Heizkörper  

Rapputz


  Einlagige Putzschicht in Keller- oder Dachräumen  

Raumteiler


  Sie dienen als Trennwände, wie z.B. Einbauschränke, Regale und dgl.  

Regenfallrohr


  Kunststoff- oder Metallrohr, das das Niederschlagswasser von Dächern, Balkonen und dgl. senkrecht nach unten führt und ableitet  

Regenschutzschiene


  Das in der Regel aus Aluminium bestehende Profil ist im unteren Bereich des Blendrahmens von Türen oder Fenstern eingebaut und leitet eingedrungenes Wasser nach außen ab  

Revisionsöffnung


  Dient zu Kontroll-, Montage- und Reinigungszwecken von Installationen  

Riegel


  Horizontaler Querbalken zwischen Pfosten, Stützen und dgl. im Holzskelettbau  

Ringbalken


  An Außenmauerwerkswänden umlaufender Stahlbetonbalken, der horizontale Kräfte aufnimmt  

Rinnenheizung


  Elektrisches Heizkabel in der Dachrinne, das Schnee- und Eisbildung verhindert  

Röhrenspanplatte


  Spanplatte mit röhrenartigen Hohlräumen  

Rohbau


  Zu den Rohbauarbeiten zählen im wesentlichen Fundament-, Mauerwerks-, Decken-, Dachdichtungs- und Dachdeckungsarbeiten, anschließend finden Ausbauarbeiten statt  

Rücklauf


  Leitungen, die vom Heizkörper zurück zum Heizkessel führen  

Rückstauebene


  Festlegung erfolgt durch die Bauaufsichtsbehörde, unter der bestimmten Höhenlage (z.B. Straßenhöhe) muß z.B. bei großen Regenfällen mit Rückstau aus der Kanalisation gerechnet werden