Bau-Lexikon W

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wärmebrücke
Wärmedämmung
Wärmeleitfähigkeit
Wärmeschutz
Wärmeschutzverordnung '95

(WSCHVO '95)
Wärmetauscher
Walmdach
Wange
Warmdach
Waschbeständigkeit
Waschputz
Waschbeton
Wasserhaltung
Wechsel
Wechselschaltung
Wendelung
Windrispe
Wintergarten
Wischbeständigkeit
Wohnfläche

Wärmebrücke

 


  Bauteil, über das ungewollt Wärme nach außen entweicht  

Wärmedämmung

 


  Vermindert den Wärmedurchgang bei Baustoffen  

Wärmeleitfähigkeit

 


  Stoffeigenschaft, Wärme bei Temperaturdifferenzen durch sich hindurchfließen zu lassen  

Wärmeschutz

 


  Maßnahmen zur Verringerung von Wärmeverlusten  

-

Wärmeschutz-
verordnung '95

 


  "Verordnung über einen energiesparenden Wärmeschutz bei Gebäuden", gültig seit 1.1.1995; Eine Novellierung ist am 1.2.2002 mit der ENEV erfolgt.  

Wärmetauscher

 


  Vorrichtung, zur Übertragung von Wärme von einem Wärmeträger auf den anderen  

Walmdach

 


   

Wange

 


  Tragende Seitenflächen einer Treppe  

Warmdach

 


  Einschalige Dachkonstruktion ohne hinterlüftetem Raum zwischen Dämmung und Dachhaut (siehe Kapitel Dach)  

Waschbeständigkeit

 


  Beanspruchungskriterium eines Anstriches  

Waschbeton

 


  Beton mit kieselartiger Oberfläche (Bearbeitungstechnik: Auswaschen von Zement und feineren Zuschlagstoffen mit Hilfe einer Bürste)  

Waschputz

 


  Kieselartige Oberfläche eines mehrschichtigen Putzes (siehe Waschbeton)  

Wasserhaltung

 


  Schichten- oder Grundwasser wird mittels geeigneter Vorrichtungen (Pumpen etc.) aus der Baugrube ferngehalten (Trockenhaltung)  

Wechsel

 


  Querbalken, der (bedingt durch Öffnungen) die Last auf einen anderen Träger überträgt  

Wechselschaltung

 


  Elektroinstallation, die das Ein- und Ausschalten einer Lichtquelle von zwei Schaltern ermöglicht  

Wendelung

 


  Gebogener Treppenverlauf  

Windrispe

 


  Schräg über die Sparren verlaufendes Brett, das zur Windaussteifung dient  

Wintergarten

 


  Glasanbau (siehe Kapitel Wintergarten)  

Wischbeständigkeit

 


  Beanspruchungskriterium eines Anstrichs  

 

  Die Wohnfläche einer Wohnung ist die Summe der anrechenbaren Grundflächen der Räume, die ausschließlich zu der Wohnung gehören.
(siehe II. Berechnungsverordnung Teil IV Wohnflächenberechnung § 42 Wohnfläche)